Zeigt 5 Resultate(s)
Brandenburg, Camping, Landvergnügen, Reisen, Vanlife

Landvergnügen – mit dem Van durch Brandenburg

Das Roadtrip-Abenteuer beginnt, sobald die Autotür ins Schloss fällt. Mit brummigen Geräuschen startet der alte Dieselmotor. Als wir mit unserem 30 Jahre alten Van die Stadtgrenze erreichen, überholen uns links auf der Autobahn die Lkw. Rechter Hand fliegt die Brandenburger Landschaft im goldenen Licht der Abendsonne vorbei. Das ist Entschleunigung pur. Drei Tage wird das jetzt so gehen. Wir wollen abtauchen, die Stille genießen, Sterne beobachten. Keine Campingplätze anfahren, dafür …

Brandenburg, Deutschland, Natur, Photographie, Reisen, Wandern

Auf die Türme fertig los – Wanderdiplom in Bad Freienwalde

Der Turmwanderweg verbindet auf rund 16 Kilometern Länge die Orte Falkenberg und Bad Freienwalde. Der Fontaneplatz mitten im Zentrum des kleinen Ortes Falkenberg, 60 Kilometer entfernt von der Metropole Berlin, liegt an diesem Sonntag noch im Dämmerschlaf. Dichter Theodor Fontane wanderte hier vor 170 Jahren und gab dem Platz seinen Namen. Gerade gackern aber nur ein paar Hühner auf den nahen Wiesen, und gelegentlich fährt ein Auto die Straße entlang. …

Brandenburg, Fotoparade, Photographie, Picture Gallery

Auf Fototour im Oderbruch

Wir haben uns unsere Kameras geschnappt und sind zum fotografieren an die Oder gefahren. Die Oderaue bei Bad Freienwalde lädt zum stundenlangen Verweilen, Wandern und Bildermachen ein. Unser Ziel war das kleine Dörfchen Zollbrücke. Eine Brücke gibt es hier nicht. Der Fluß ist die natürliche Grenze zu Polen. Aber man ist stolz hier auf ein kleines Theater, einen Ziegenhof, ein Storchennest samt Inhalt und natürlich die Oder, an deren Ufer …

Berlin, Brandenburg, Frühling, Reisen, Städtetrip

Die Kirschblüte in Berlin – unsere sechs Hotspots

Es ist Frühling in Berlin. Auch wenn die momentane Gefühlslage manchmal himmelhochjauchzend und Minuten später zu Tode betrübt ist, lässt sich die Natur in der Hauptstadt nicht durch einen Virus in ihrem Lauf beeinflussen. Es grünt, blüht, wächst und gedeiht, was das Zeug hält. Wie in jedem Frühjahr der vergangenen Jahre locken japanische Kirschblüten an einigen markanten Orten in der City die Berliner in ihren Bann. Ein Hauch von Japan …

Allgemein, Brandenburg, Hiking, Wandern

Wo der Teufel seine Großmutter arbeiten ließ

Das Sutschketal im Süden von Königs Wusterhausen ist ein kleines und reizvolles Wanderparadies. Das Natuschutzgebiet wartet mit dem Krummer See, dem Sutschke See und einem versumpften Wasserlauf, dem Pritzelgraben, auf. Es gibt mit einem östlichen und einem westlichen Wanderweg gleich zwei Möglichkeiten, das Tal zu umrunden. Wer die östliche Route nimmt, hat vor allem am Krummer See einen wunderschönen Blick auf die schönen Wohnhäuser entlang des Westufers. Wir sind den …