Naturfoto
Naturfoto
Hervorgehoben

Roter Blütenzauber im November

Oh mein Gott… wie schön können diese Blüten sein. Unsere letzten Mohnblumen des Jahrs 2021 standen Anfang November auf einem großen Feld am Meer in Frankreich. Leise wiegten sie sich im Wind und lachten uns an. Das Geheimnis: der warme Golfstrom macht es möglich, denn ein paar hundert Meter weiter konnten wir auf das tiefblaue Wasser des Ärmelkanals und die markanten Felsformationen von Etretat in der Normandie  blicken. Mohnblumen im Spätherbst hatten wir noch nie fotografiert und so mancher Spaziergänger amüsierte sich daraufhin köstlich über zwei Fotografen, die auf den Knien über den Acker robbten.

Alles Lesen!“Roter Blütenzauber im November”
Hervorgehoben

Wie Feenlicht im Zauberwald

Der Wald gehört zu unseren absoluten Lieblingsorten. Mit seiner Ruhe, die er ausstrahlt und den mystischen Lichtspielen ist er ein guter Platz zur Erholung und Entspannung. Der Wald bietet Fotografen eine Fülle an Motiven, die oft sehr einfach umzusetzen sind. Er stellt uns aber auch vor fotografische Herausforderungen. Eine davon ist das Fotografieren von leuchtenden Pilzen. Dabei sind Taschenlampen und LED-Leuchten das wichtigste Werkzeug. Denn wir wollen die Pilze ja ins richtige Licht rücken.

Alles Lesen!“Wie Feenlicht im Zauberwald”
Hervorgehoben

FIN FEM FALLS – Finde die fünf Wasserfälle in der Wildnis von Härjedalen

Wenn wir an Härjedalen denken, denken wir an dunkle und tiefe Wälder, an verwunschene Moore und Birken-bewachsene Sümpfe. An endlose Fjälllandschaften und hohe Berge. An klare Seen mit hellem Sandstrand und einsamen Inseln. Und an rauschende, beeindruckende Wasserfälle. “Fin fem Falls”, finde die fünf Wasserfälle, nennt sich ein beliebtes Abenteuerspiel in Härjedalen, einer kleinen Bergregion in der schwedischen Provinz Jämtland. Es führt Wanderer auf manch verschlungenen Pfaden zu ausgewählten Wasserfällen. Ein Spaß für die ganze Familie.

Alles Lesen!“FIN FEM FALLS – Finde die fünf Wasserfälle in der Wildnis von Härjedalen”

Tiergeschichten – Ein Stieglitz auf dem Balkon

Ich hatte heute Besuch. Ganz unverhofft und lautlos kam ein Stieglitz (Carduelis Carduelis), auch Distelfink genannt, zu Besuch. Auf meinen Balkon. …

%d Bloggern gefällt das: