Zeigt 5 Resultate(s)
Allgemein, Reisen, Wandern, Youtube

Youtube-Tipp für die Woche

Das mit dem Unterwegssein ist zurzeit ja so eine Sache und wird uns wohl noch ein paar Wochen oder Monate beschäftigen. Aber wir können unsere Gedanken auf große Fahrt schicken, zum Träumen anregen und mit den Augen die Ferne genießen. Los gehts in den Südwesten Deutschlands. Die Kollegen von der Landesschau Rheinland-Pfalz SWR zeigen in einer kleinen aber feinen Serie wunderschöne …

Allgemein, Berlin, Deutschland, Frühling, Städtetrip, Wandern

Frühlingsgefühle

März – Wir haben den sonnigen Sonntag genutzt und sind durch den Treptower Park in Berlin gewandert. Ganz ehrlich, streckenweise überkamen uns schon richtige Frühlingsgefühle. Die Sonne schien, die ersten Blumenteppiche leuchteten im Licht und der Bärlauch sprießte ganz vorsichtig zwischen den dicken Buchen- und Eichenstämmen hervor. Es duftete im ganzen Wald nach Knoblauch. Da …

Allgemein, Brandenburg, Hiking, Wandern

Wo der Teufel seine Großmutter arbeiten ließ

Das Sutschketal im Süden von Königs Wusterhausen ist ein kleines und reizvolles Wanderparadies. Das Natuschutzgebiet wartet mit dem Krummer See, dem Sutschke See und einem versumpften Wasserlauf, dem Pritzelgraben, auf. Es gibt mit einem östlichen und einem westlichen Wanderweg gleich zwei Möglichkeiten, das Tal zu umrunden. Wer die östliche Route nimmt, hat vor allem am …

Wandern

Magisches Böhmen – Die Edmundsklamm

Einen Katzensprung hinter der Deutsch-Tschechischen Grenze liegt der kleine Ort Hrensko. Malerische Holzhäuser schmiegen sich hier dicht an den böhmischen Sandstein und ein kleines Flüsschen mit dem Namen Kamenice ergießt sich mal mehr oder weniger ergiebig mitten durch das Dorf in die Elbe. Ein paar Meter weiter oben im Nationalpark staut sich dieses kleine Bächlein …

Wandern

Prebischtor und Edmundsklamm – Eine Wanderung in der Böhmischen Schweiz

Unser Ausflug beginnt kurz hinter dem kleinen Städtchen Hrensko. Für fünf Euro Parkgebühren darf man hier sein Auto auf einen der wenigen Parkplätze entlang der Straße in Richtung Mezni Louka abstellen. Die Kapazitäten sind rar und die zeitige Anreise aus dem nahen Bad Schandau macht sich bezahlbar. Wir sind kurz nach neun Uhr in der …