Berlin,  Natur,  Photographie

Ein Wintermärchen in Berlin3 min read

Es gibt ihn wirklich, den Winter in Berlin. Er hat uns heute eine kleine Kostprobe da gelassen.

Da haben wir in der Hauptstadt heute Morgen nicht schlecht gestaunt beim Blick aus dem Küchenfenster. Leise rieselte tatsächlich eine ganze Armada von Schneeflocken aus dem grauen Vorstadthimmel durch die Stadt. Wir haben uns unsere Fotoausrüstung geschnappt und sind durch die verschneiten Müggelberge gewandert. Und damit durch eine wunderbare, für Berliner Verhältnisse beinahe schon  tief verschneite Landschaft. Aber was soll man dazu noch schreiben. Die Bilder sprechen für sich. Hoffentlich kommt in den nächsten Tagen noch mehr Schnee herunter.

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: