Fotoparade 2022 – Unser Rückblick

Wir blicken wieder einmal auf ein spannendes und ereignisreiches Reisejahr zurück und sind dankbar für die vielen wundervollen Erlebnisse auf unseren Touren. Die Summe der zusammengekommenen Fotos geht in die Zehntausende. Kein Wunder bei zwei Fotografen. Also nutzen wir die traditionelle Fotoparade von Reiseblogger Michael Mantke vom Blog “Erkunde die Welt” und lassen die schönsten Momente 2022 visuell in vorgeschriebenen Kategorien Revue passieren.

Berühmt

Jahresrückblick 2022 - Berühmt

Diese Brücke ist 78 Meter hoch, einen halben Kilometer lang, hat insgesamt 98 Bögen und besteht aus 26 Millionen Ziegeln. Die Göltzschtalbrücke bei Netzschkau im sächsischen Vogtland ist die größte Ziegelsteinbrücke der Welt und das Wahrzeichen der Region. Für uns als Eisenbahnromantiker war der Besuch dieser verkehrstechnischen Sehenswürdigkeit natürlich in absolutes Muss. Gleich um die Ecke kann man im übrigen mit der Elstertalbrücke ein weiteres architektonisches Highlight bewundern.

Modern vs. Historisch

Die Lichtensteinklamm gehört zu den längsten, tiefsten und beeindruckendsten Schluchten in den Alpen. Der rauschende Wildbach, welcher sich unweit der österreichischen Kleinstadt Sankt Johann im Pongau durchs Gebirge arbeitet, ist ein beliebtes Ausflugsziel für Fotografen. Für rund zwölf Euro Eintritt kann man sich auf dem Weg durch die Schlucht von den moosbewachsenen Steinen und einer faszinierenden Atmosphäre verzaubern lassen. Und damit es nicht langweilig wird, geht es in der Mitte der Klamm schweißtreibende 30 Meter steil in die Höhe, um dann über eine hochmoderne Wendeltreppe wieder die 30 Meter nach unten zu stapfen. “Helix” nennt sich diese imposant angelegte Treppenanlage aus Corten-Stahl, die im Rahmen der Klamm-Sanierung als Highlight gebaut worden ist. Fazit aus Sicht der Fotografen für die Fotoparade 2022 – spektakulär.

Jahresrückblick 2022 - Modern

Das ist der Blick in den historischen Schlosshof von Schloss Český Krumlov in Südböhmen. Die gleichnamige City mit ihrer wunderschönen romantischen und historischen Altstadt, hat uns im Herbst begeistert. Der berühmte Fluss Moldau fließt durch ihre Mitte und über den Häusern ragt eben jenes Schloss aus dem 13. Jahrhundert empor. Neben dem Schlossgebäude, das ein wildes Potpourri aus Elementen der Gotik, der Renaissance und dem Barock aufweist, gehört ein großer Park und ein Barocktheater zur Anlage. Vom runden Glockenturm des Schlosses hat man einen Panoramablick auf die Altstadt und den Fluss. Für dieses Foto hat die Fotografin vollen Körpereinsatz gezeigt: auf dem Rücken liegend und zum Spaß der Touristenmassen, die an diesem sonnigen Herbsttag das herrschaftliche Anwesen besuchten.

Naturwunder

Jahresrückblick 2022 - Naturwunder

Ach du schönes, geheimnisvolles und mystisches Nordlicht. Unser Favorit für die Fotoparade 2022 in der Kategorie Naturwunder. Wieder einmal sind wir 2022 der Magie der Aurora Borealis verfallen. Dieses Exemplar, welches aussieht wie eine Musiknote, haben wir Anfang September über dem Wasserfall Tännforsen im schwedischen Jämtland fotografiert. Es war die fünfte Station auf unserer dreiwöchigen Rundreise durch Skandinavien, wo wir Nordlicht beobachten konnten. Hier am Tännforsen waren die magischen Sonnenlichter aber am intensivsten.

Obst

Jahresrückblick 2022 - Obst

Viele Menschen haben die Erdbeere zum “Fressen” gerne und vernaschen die Königin im roten Gewand gleich kiloweise. Wir auch und gerne mit Beilage. Pancakes zum Beispiel. Die sind ein Renner im Sommer und können auch in der Camperküche unterwegs am Strand, in den Bergen oder am abendlichen Stellplatz schnell zubereitet werden.

Selfie

Jahresrückblick 2022 - Selfie

Das Selfie entstand im norwegischen Dovrefjell-Nationalpark, der Heimat für wilde Rentiere, Polarfüchse und Moschusochsen.

Schwarz-Weiß

Jahresrückblick 2022 - Südtirol

Für diese Rubrik haben wir lange nach passenden Bildern gesucht. Wir sind ja eher Menschen die in Farbe denken und in Farbe fotografieren. Da bietet sich nicht jedes Motiv an. Die raue Bergwelt der Alpen am Jaufenpass zwischen Sterzing in Österreich und Meran in Südtirol bildet eine gute Ausnahme, denn der Blick des Betrachters fällt auf das wesentliche: die scharfen Kanten der majestätischen Gipfel und die Schlichtheit der Natur. Es gibt da nämlich nur Steine und Felsen.

Koloriert

Jahresrückblick 2022 - Schweiz

Wir lassen dieses Foto so wie es ist und kolorieren hier nichts nach oder um. Das hat Mutter Natur längst selber getan, ohne dass wir an irgendwelchen Photoshop-Rädchen drehen müssen. Wir stehen hier im Spätherbst an einem kleinen Parkplatz vor dem Flüelapass in der Schweiz zwischen Davos und Susch und bewundern den Indian Summer in den Alpen.

Das Schönste zum Schluss – Lieblingsbilder

Wenn zwei Fotografen losfahren, kommen nach jeder Tour unzählige Bilder zusammen. Da sind auch viele Fotos darunter, die in keine der oben aufgeführten Kategorien passen, aber im Gedächtnis hängen bleiben. Vielleicht, weil der eingefangene Moment auch nach Monaten noch sehr präsent ist, weil die Stimmung oder Atmosphäre in jener Minute gepasst hat. Vielleicht war man in diesem Augenblick auch einfach nur wahnsinnig glücklich und innerlich zufrieden. Das sind dann die Lieblingsbilder. Manche bleiben persönlich, andere wiederum können fremde Betrachter tatsächlich bewegen. Zum Abschluss unseres Jahresrückblicks 2022 gibt es von jedem von uns noch zwei Motive, die uns persönlich bewegt haben.

Nicole Krauthöfer

Jahresrückblick 2022 - Ostsee
Ein Segelschiff kreuzt bei Boltenhagen an der Ostsee die untergehende Sonne.
Jahresrückblick 2022 - Dovrefjell
Nach 9 Stunden geduldigem Warten bei den Moschusochsen im Dovrefjell.

Jörg Krauthöfer

Jahresrückblick 2022 - Woody Bay
Ein Zug der Lynton & Barnstaple Railway Company fährt über die Hochebene bei Woody Bay in England.
Jahresrückblick 2022 - Hohe Bracht
Romantischer Sonnenuntergang auf dem Gipfel Hohe Bracht im Südsauerland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner