Zeigt 5 Resultate(s)
Allgemein, Deutschland, Natur, Photographie, Reisen, Städtetrip, Vanlife

Unsere kleine Deutschlandreise

Wir waren unterwegs. Mit dem Van sind wir zwei Wochen durch Deutschland gefahren und haben festgestellt, das dieses Land wunderschöne Ecken hat. Die es lohnt zu erkunden, zu fotografieren und Geschichten darüber zu erzählen. Unsere Tour führte uns über das Grüne Band im Vogtland an die Donau, ins Allgäu nach Lindau und zu einem kleinen …

Berlin, Brandenburg, Frühling, Reisen, Städtetrip

Die Kirschblüte in Berlin – unsere sechs Hotspots

Es ist Frühling in Berlin. Auch wenn die momentane Gefühlslage manchmal himmelhochjauchzend und Minuten später zu Tode betrübt ist, lässt sich die Natur in der Hauptstadt nicht durch einen Virus in ihrem Lauf beeinflussen. Es grünt, blüht, wächst und gedeiht, was das Zeug hält. Wie in jedem Frühjahr der vergangenen Jahre locken japanische Kirschblüten an …

Deutschland, Frühling, Reisen, Städtetrip, Tradition

Die sorbischen Osterreiter – Der Youtube-Tipp

In der Oberlausitz, zwischen Bautzen, Kamenz und Hoyerswerda, leben in acht Kirchgemeinden mehr als 10 000 sorbische Katholiken. Man spricht auch im Alltag überwiegend Sorbisch, eine Sprache, die dem Slowenischen sehr ähnelt. Und man pflegt mit viel Liebe Sitten und Bräuche, besonders um die Osterzeit. Da gibt es das Ostersingen, das Osterwasserholen oder das Osterfeuer. …

Allgemein, Berlin, Deutschland, Frühling, Städtetrip, Wandern

Frühlingsgefühle

März – Wir haben den sonnigen Sonntag genutzt und sind durch den Treptower Park in Berlin gewandert. Ganz ehrlich, streckenweise überkamen uns schon richtige Frühlingsgefühle. Die Sonne schien, die ersten Blumenteppiche leuchteten im Licht und der Bärlauch sprießte ganz vorsichtig zwischen den dicken Buchen- und Eichenstämmen hervor. Es duftete im ganzen Wald nach Knoblauch. Da …

Allgemein, Der Norden, Deutschland, Fotoparade, Hamburg, Reisen, Städtetrip

Schietwetter, Fischbrötchen und große Pötte – 4 Tipps für einen schönen Tag in Hamburg

Dunkle Wolken über der Hafenkante. Leichter Nieselregen, Nebel. An rund 135 Tagen im Jahr hat das norddeutsche Schietwetter die Hansestadt fest im Griff. Wir erwischen natürlich einen dieser Tage, als wir uns Ende Januar aufmachen, um Hamburg einen Tagesbesuch abzustatten.  Aber ganz ehrlich, das Wetter ist uns egal. Als Bergfreaks müssen wir uns nämlich manchmal …