Wandern durch den Skuleskogen

Dichte Nadelwälder so weit das Auge reicht. Geröll, wild durcheinander geworfen, als ob Riesen mit Murmeln gespielt hätten. Schroffe Felswände, die tief in die Ostsee abfallen. Dazu noch eine wunderbare Stille, unterbrochen nur vom gelegentlichen Rauschen eines Wasserfalls oder dem…

Wanderung um den Hellsee bei Lanke

Keine Autostunde von Berlin entfernt befindet sich das kleine brandenburgische Örtchen Lanke. Lanke ist der ideale Startpunkt für eine ausgedehnte Wanderung durch das Naturschutzgebiet Biesenthaler Becken. In dieser noch ein wenig verträumten Gegend lässt es sich hervorragend im Kreis laufen,…

Wandern durch den Abisko

Wandern durch den Abisko Nationalpark im Norden von Schweden, dass ist das Traumziel unzähliger Wanderer und Abenteurer aus der ganzen Welt. Rund 2300 Kilometer sind es von Berlin aus mit dem Auto in das lappländische Naturparadies. Die weite Fahrt lohnt…

Auf schmalem Grat

Sie ist für uns die schönste Gratwanderung im Allgäu, die Tour von der Gipfelstation der Fellhornbahn über das Fellhorn (2.038 m), den Schlappold und die Alpe Schlappold, wieder zurück zur Talstation Fellhornbahn. Auch wenn es nicht so aussieht auf den…

Tyssaer Wände und Himmelreich

Nur einen Steinwurf hinter der deutsch-tschechischen Grenze, zwischen Děčín und Teplice gelegen, ragen oberhalb des kleinen Ortes Tissa die Tyssaer Wände steil in den böhmischen Sandsteinhimmel. Die einzigartige Felsenlandschaft ist Teil des Landschaftsschutzgebietes Elbsandsteingebirge. Ein paar Millionen Jahre haben Witterung, Wasser…

Bergtour zum Atoklinten

Wenn bei den Samen, dem letzten Urvolk Skandinaviens, etwas keinen Namen hat, dann muss es wichtig sein. Der Atoklinten gehört dazu. “Ato’ bedeutet “der dort”. Der Berg ist wahrscheinlich so heilig, dass man ihn nicht einmal beim Namen nennen dürfte,…